Arbeitskreissitzung am 20. August

Am 20. August tagte der Arbeitskreis Verkehr in einer öffentlichen Sitzung. Von den Teilnehmern an dieser Sitzung wurden einige Mängel benannt. Diese wurden aufgelistet und von den Mitgliedern des Arbeitskreises in Augenschein genommen. Die abschließende Bewertung wurde durch den Arbeitskreis am 9. November vorgenommen. Diese findet ihr unter dokumentation 20.8.. Zu bemerken ist noch, dass die „Falschparker“ in der Durchfahrt „Im Winkel/Nohlmannstraße“ durch einen entsprechenden Flyer auf ihr Fehrverhalten hingewiesen werden sollen und dass es zum Weg zwischen „Lachend“ und „Breite Straße“ eine Anfrage bzw. einen Antrag geben wird.

2016-12-21T18:14:40+00:00