Barrierefrei?

Wie Barrierefrei ist Hückelhoven? Diese Frage stellte sich der Ar­beitskreis Verkehr. Um dieses – zumindest für die Innenstadt – herauszufinden, wurde eine Be­gehung zusammen mit Betroffe­nen organisiert.

Mit einem Vertreter des Teilhabe­kreises, zwei Bewohnern des evangelischen Altenzentrums an der Melanchthonstraße sowie Vertretern von Ortsverein und Fraktion ging es circa 90 Minuten durch die Innenstadt. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse wur­den vom Arbeitskreis in einer Prä­sentation zusammengefasst und wird mit einem entsprechenden Antrag im Rat eingebracht.

2016-12-21T18:14:41+00:00